Fleischspieße mit Pilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fleischspieße mit Pilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
622
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien622 kcal(30 %)
Protein32 g(33 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K27 μg(45 %)
Vitamin B₁1,6 mg(160 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin19,9 mg(166 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure4 mg(67 %)
Biotin31,9 μg(71 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C76 mg(80 %)
Kalium1.179 mg(29 %)
Calcium50 mg(5 %)
Magnesium128 mg(43 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink6,3 mg(79 %)
gesättigte Fettsäuren10,1 g
Harnsäure340 mg
Cholesterin88 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Für den Reis
250 g
gekochter Naturreis
1
1
1 EL
2 EL
500 ml
Für die Spieße
500 g
Schweinefleisch z. B. Oberschale
250 g
350 g
3 Stiele
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Reis in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und klein würfeln. Die Schalotte schälen und fein hacken. Zusammen mit der Paprika in heißem Öl kurz anschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Den Reis dazu geben, salzen, pfeffern und zugedeckt bei milder Hitze ca. 30 Minuten quellen lassen.
2.
Für die Spieße das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Tomaten waschen und die Champignons putzen. Die Salbeiblätter abzupfen und abwechselnd mit dem Fleisch, Champignons und Tomaten auf 8 Holzspieße stecken. Mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl in einer Pfanne unter gelegentlichem Wenden 8-10 Minuten langsam braten.
3.
Den Reis abschmecken und mit den Spießen servieren.
Schlagwörter