Pikante Teigtasche mit Ei, Kapern und Bückling

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pikante Teigtasche mit Ei, Kapern und Bückling
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
890
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien890 kcal(42 %)
Protein42 g(43 %)
Fett64 g(55 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D39,7 μg(199 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K23 μg(38 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin13,8 mg(115 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure66 μg(22 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin25,9 μg(58 %)
Vitamin B₁₂13,7 μg(457 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium800 mg(20 %)
Calcium242 mg(24 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod115 μg(58 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren30,5 g
Harnsäure296 mg
Cholesterin433 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Bückling küchenfertig
500 ml Milch
1 Schalotte
50 g Butter
50 g Mehl
3 Eier hart gekocht
½ Bund Petersilie
2 EL Kapern
Salz
Pfeffer aus der Mühle
300 g Blätterteig
1 Ei
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchBlätterteigButterPetersilieSchalotteEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 220°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Fisch waschen und trocken tupfen. Die Milch aufkochen lassen und den Fisch darin bei niedriger Temperatur ca. 6-7 Minuten garen. Dann abgießen aber die Flüssigkeit aufbewahren. Die Fischfleisch in kleine Stücke zupfen. Die Schalotte schälen und fein würfeln.

2.

In heißer Butter farblos anschwitzen, das Mehl zugeben und mit der gekochten Milch aufgießen. Unter gelegentlichem Rühren eindicken lassen. Währenddessen die Eier schälen und hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und ebenfalls hacken. Zusammen mit dem Fisch und den Kapern unter die dicke Sauce rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vom Feuer nehmen und abkühlen lassen.

3.

Die Masse sollte nicht zu flüssig sein. Den Blätterteig ausrollen und in ca. 15x15 cm große Quadrate schneiden. Jeweils etwas von der Füllung in die Mitte setzen und die Ränder mit Ei bepinseln. Die Ecken hochziehen und über der Füllung zusammendrücken so dass kleine Päckchen entstehen. Nach Belieben mit dem restlichem Teig verzieren. Mit dem übrigem Ei bepinseln und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten goldbraun backen.