Hackbraten mit Ei, Möhren und Kartoffelbrei

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hackbraten mit Ei, Möhren und Kartoffelbrei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
963
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien963 kcal(46 %)
Protein43 g(44 %)
Fett59 g(51 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe9,8 g(33 %)
Automatic
Vitamin A3,6 mg(450 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K57,4 μg(96 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin21,3 mg(178 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure113 μg(38 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin28,1 μg(62 %)
Vitamin B₁₂5,9 μg(197 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium2.202 mg(55 %)
Calcium156 mg(16 %)
Magnesium120 mg(40 %)
Eisen6,5 mg(43 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink8,1 mg(101 %)
gesättigte Fettsäuren32,7 g
Harnsäure250 mg
Cholesterin318 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Für den Hackbraten
4
1 TL
1 TL
1
altbackene Brötchen
2
2 EL
feingehackte Petersilie
600 g
gemischtes Hackfleisch
1
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
getrockneter Thymian
1 TL
getrockneter Majoran
2
hart gekochte Eier
Fett für die Form
Für das Kartoffelpüree und Gemüse
800 g
mehligkochende Kartoffeln
100 ml
50 ml
50 g
Muskat frisch gerieben
Außerdem
400 g
400 ml
2 EL
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelHackfleischMöhreMilchButterSchlagsahne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhren schälen und putzen. In 500 ml Wasser mit der Butter, etwas Salz und Zucker 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend herausheben und abtropfen lassen.
2.
Die Semmel in lauwarmem Wasser einweichen und anschließend gut ausdrücken. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.
3.
Den Backofen auf 180°c Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Das Hackfleisch mit der gut ausgedrückten Semmel, Ei, Zwiebeln und Petersilie mischen, mit Salz, Pfeffer, Thymian und Majoran würzen.
5.
Eine kleine, gefettete Kastenform (ca. 10x15 cm) zur Hälfte mit dem Hackfleisch füllen und die harten Eier und die gekochten Möhren einlegen. Den restlichen Fleischteig darüber verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten braten.
6.
Für das Püree die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser in ca. 330 Minuten garen, dann abgießen, durch die Kartoffelpresse drücken oder zerstampfen, mit Milch, Sahne, und 40 g Butter verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
7.
Die Möhren schälen, putzen und in Scheiben schneiden. In 10 g heißer Butter anschwitzen, etwas Wasser angießen, salzen und zugedeckt ca. 7–8 Minuten garen. Den Bratenfond aufkochen, abschmecken und mit Mehlbutter (Butter und Mehl im Verhältnis 1:1 miteinander verkneten) abbinden.
8.
Den Braten aus der Form stürzen und in Scheiben schneiden und mit Kartoffelpüree, den Möhren und der Sauce angerichtet servieren.