Pilz-Gurken-Risotto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pilz-Gurken-Risotto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
516
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Pro Portion
Brennwert516 kcal(25 %)
Protein10,3 g(11 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate71 g(47 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PilzWeißweinDillOlivenölButterParmesan

Zutaten

für
4
Zutaten
1
100 g
2 Bund
900 ml
1
kleine Zwiebel
1
3 EL
350 g
100 ml
2 EL
2 EL
geriebener Parmesan
200 g
Pilze z.B. Pfifferlinge oder Champignons
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Gurke schälen, der Länge nach halbieren, die Kerne herauskratzen. In 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kaiserschoten vom Stielansatz befreien, der Länge nach halbieren. Dill abspülen, trocken schütteln, die Dillspitzen abzupfen und grob hacken.

2.

Geflügelfond in einem Topf erhitzen.

3.

Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten.

4.

Reis hinzufügen und kurz mit anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen. Wenn der Reis die Flüssigekeit aufgenommen hat, nach und nach den heißen Geflügelfond zugießen. Dabei häufig umrühren. Immer erst den nächsten Schuss Brühe zugeben, wenn die Flüssigkeit vom Reis fast aufgenommen ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Gurke, Schoten und Dill mit 1 EL Butter und dem Parmesan unter den Reis heben.

5.

Pilze putzen, in etwas Butter braten, mit Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss über das Risotto streuen.