Gesunde Gourmet-Küche

Risotto mit Pilzen – smarter

und Salbei
4.533335
Durchschnitt: 4.5 (15 Bewertungen)
(15 Bewertungen)
Risotto mit Pilzen – smarter

Risotto mit Pilzen – smarter - Der vegetarische Risotto mit Pilzen schmeckt einfach herrlich nach frischen Pilzen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
413
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Allianz aus Reis und Pilzen senkt einen erhöhten Cholesterinspiegel und schützt so Herz und Gefäße. Das reichlich enthaltene Vitamin D stärkt die Knochen. Ob als Vorspeise oder Hauptgang, der Risotto mit Pilzen ist auch das perfekte Essen, wenn Sie viel Stress haben.

Risotto lieber ohne Wein? Das Rezept können Sie auch komplett mit Gemüsebrühe zubereiten. Falls Sie einen noch kräftigeren Pilzgeschmack bevorzugen, geben Sie einige getrocknete und eingeweichte Steinpilze an den Risotto und ersetzen die Gemüsebrühe durch etwas gefiltertes Einweichwasser. Statt des Salbeis können Sie auch eine große Portion Schnittlauch nehmen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien413 kcal(20 %)
Protein12 g(12 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,5 mg(63 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin13,9 μg(31 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium440 mg(11 %)
Calcium192 mg(19 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure99 mg
Cholesterin15 mg
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K17,6 μg(29 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,5 mg(63 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin17,3 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium573 mg(14 %)
Calcium164 mg(16 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure107 mg
Cholesterin10 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
150 g
gemischte Pilze (z. B. Champignons, Austernpilze, Pfifferlinge)
2
2
450 ml
klassische Gemüsebrühe
2 EL
120 g
100 ml
½
20 g
Parmesan (1 Stück)
2 Stiele
1 EL
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

2 Töpfe, 1 Pfanne, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Pinsel, 1 Kelle, 1 Zitronenpresse, 1 feine Reibe

Zubereitungsschritte

1.
Risotto mit Pilzen – smarter Zubereitung Schritt 1

Die Pilze mit einem Pinsel oder mit Küchenpapier putzen. Die Stielenden abschneiden. Pilze in Streifen schneiden oder etwas zerpflücken.

2.
Risotto mit Pilzen – smarter Zubereitung Schritt 2

Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.

3.
Risotto mit Pilzen – smarter Zubereitung Schritt 3

Brühe zum Kochen bringen und warm halten.

4.
Risotto mit Pilzen – smarter Zubereitung Schritt 4

1 EL Öl in einem Topf erhitzen und 2/3 der Zwiebeln und des Knoblauchs darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten.

5.
Risotto mit Pilzen – smarter Zubereitung Schritt 5

Reis dazugeben und 1 Minute andünsten.

6.
Risotto mit Pilzen – smarter Zubereitung Schritt 6

Reis mit Weißwein ablöschen und bei mittlerer Hitze unter Rühren einkochen lassen.

7.
Risotto mit Pilzen – smarter Zubereitung Schritt 7

Den Reis mit etwa 150 ml Brühe knapp bedecken und bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren 20 Minuten leicht bissfest garen. Dabei nach und nach die restliche Brühe dazugießen.

8.
Risotto mit Pilzen – smarter Zubereitung Schritt 8

Nach 15 Minuten das restliche Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Pilze im heißen Fett rundherum kräftig anbraten. Restliche Zwiebeln und restlichen Knoblauch dazugeben und 3–4 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Halbe Zitrone auspressen. Parmesan fein reiben.

9.
Risotto mit Pilzen – smarter Zubereitung Schritt 9

Salbei waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Zu den Pilzen geben und alles mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

10.
Risotto mit Pilzen – smarter Zubereitung Schritt 10

Die Hälfte der Pilze unter den Reis heben. Restliche Pilze warm halten.

11.
Risotto mit Pilzen – smarter Zubereitung Schritt 11

Frischkäse und Parmesan unter den Reis heben, mit Salz und Pfeffer würzen und auf Teller geben. Restliche Pilze über dem Reis verteilen.

 
Mit den angegebenen Zutaten zu Säurelastig. Habe zwei Esslöffel Honig hinzugefügt. Eine Zwiebel ausreichend . Ansonsten gutes Risotto.
 
- VORSICHT mit der Zitronensäure und dem Frischkäse....Hier minimalistisch vorgehen: Spritzer Zitrone, Frischkäse nur wenig oder ganz weglassen. - Beim Risotto-Reis einen guten Schnitz BUTTER zum Olivenöl dazugeben. Ansonsten top!
 
Ich liebe Kartoffeln mit Schale! Ich esse sie allerdings nur dann mit, wenn die Kartoffeln ricthig gut aussehen. Wenn sie grfcne Stellen haben oder viele Augen und Keime, dann sche4le ich sie lieber, weil sich dann mf6glicherweise viele Alkaloide in der Schale gebildet haben.
 
Schmeckt lecker,da ich keine Milch und Fleisch Produkte esse,auch ohne Parmesankäse ...........
 
Das ist ein tolles Risotto, total lecker! Besonders mit dem Parmesankäse zum Schluss noch ... Mmh! Und ich find Risotto sowieso super, weil es so vor sich hinköchelt und leicht zuzubereiten ist. Bei Pilzen hab ich auch immer gern noch was frisches dazu, daher hab ich einen Salat gemacht. Könnte mir aber auch vorstellen, dass es sehr lecker ist, kleingeschnittene Cocktailtomaten und Rucola unterzuheben. Werd ich ausprobieren.
 
Meinen Männern hat geschmeckt. Gibt's jetzt öfter!