Pistazien-Schokokonfekt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pistazien-Schokokonfekt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
57
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien57 kcal(3 %)
Protein2 g(2 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K2,5 μg(4 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,8 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium78 mg(2 %)
Calcium10 mg(1 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
30
Für die Konfektmasse
100 g Pistazien
100 g gemahlene Mandelkerne
1 Eiweiß
1 EL Grand Marnier
Zum Ausrollen
1 EL gemahlene Mandelkerne
Für die Glasur
15 g Kokosöl
5 g Kakaopulver
1 EL Zucker
Ausserdem
25 g gehackte Pistazien
Minze
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PistazieMandelkernPistazieMandelkernZuckerKokosöl

Zubereitungsschritte

1.
Pistazien in der Messermühle fein zerkleinern. Mit den gemahlenen Mandeln, Eiweiß, Orangenlikör und Puderzucker verrühren, anschließend zur Kugel formen.
2.
Die Kugel auf einer mit Mandeln bestreuten Arbeitsfläche ca. 1,2 cm dick ausrollen. Mit einem ovalen Ausstecher kleine Formen ausstechen.
3.
Für die Glasur das Kokosfett erwärmen und Kakaopulver und Zucker einrühren und die ausgestochenen Teilchen damit bestreichen.
4.
Sofort mit gehackten Pistazien garnieren. Kühl stellen. Mit Minze garniert servieren.