Pochierte Weißwein-Birnen mit Gorgonzola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pochierte Weißwein-Birnen mit Gorgonzola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 47 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
300 ml Weißweinessig
250 ml Weißwein
200 g Zucker
40 g frischer Ingwer
1 Vanilleschote
1 kleine Zimtstange
3 mittelgroße Birnen
Außerdem:
2 EL Pinienkerne
1 kleiner Friséesalat
120 g Gorgonzola
Für das Dressing:
6 EL Birnensud
2 EL Walnussöl
1 Prise Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Weinessig und Weißwein in einen weiten Topf oder eine tiefen Pfanne geben. Zucker einrühren. Langsam zum Kochen bringen. Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Ingwer, Vanillemark und –schote sowie Zimt in den Essigsud geben. Birnen abspülen, halbieren und die Birnen von der Schnittfläche aus auf der Aufschnittmaschine in dünne Scheiben schneiden. In den Sud geben und 2 Minuten pochieren. Birnen mit einer Schaumkelle herausnehmen und abtropfen lassen. Birnensud 5 Minuten einkochen lassen. Dann auskühlen lassen.

2.

Pinienkerne in einer trockenen Pfanne rösten, auf einen Teller geben. Frisée zerpflücken, waschen und trockenschleudern. Gorgonzola in Stückchen teilen.

3.

6 EL von dem Birnensud mit Walnussöl verrühren. Mit Salz abschmecken. Birnenscheiben mit Frisée und Gorgonzola auf Tellern verteilen. Mit dem Dressing beträufeln und mit Pinienkernen bestreut servieren.