Puten-Wraps mit Gurke

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Puten-Wraps mit Gurke
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 29 min
Fertig
Kalorien:
585
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien585 kcal(28 %)
Protein54 g(55 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K27 μg(45 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin32,1 mg(268 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin24,5 μg(54 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium1.063 mg(27 %)
Calcium107 mg(11 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren11,4 g
Harnsäure254 mg
Cholesterin147 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2
1
100 g
1 EL
körniger Senf
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
4
Putenschnitzel à ca. 100 g
4

Zubereitungsschritte

1.
Die Gurke schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Das Salatherz waschen, putzen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Die Mayonnaise mit dem Senf, dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken. Die vorbereiteten Salatzutaten untermischen.
2.
Die Putenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem heißen Grill auf beiden Seiten je ca. 2 Minuten goldbraun grillen. Auch die Tortillafladen kurz auf dem Grill heiß werden lassen.
3.
Die Schnitzel vom Grill nehmen und in Streifen schneiden. Jeweils eine Hälfte der Fladen mit dem Salat und den Putenstreifen belegen, die zweite Hälfte darüber klappen und zu Tüten gerollt servieren.