Putenröllchen

mit Sahne-Spaghetti
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenröllchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
dünne Putenschnitzel (4 dünne Putenschnitzel)
4 Scheiben
einige Basilikum
200 ml
Geflügelfond (aus dem Glas)
Für die Sahne-Spaghetti
1
150 g
1 EL
2 TL
200 ml
250 g
Kräuterblatt zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.

Putenschnitzel in einen Gefrierbeutel legen und flach klopfen. Putenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und mit Parmaschinken und Kräuterblättchen belegen. Aufrollen und mit Holzspießchen zusammenstecken. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Putenschnitzel darin ringsum anbraten. Geflügelfond angießen und ca. 15 Minuten schmoren.

2.

Zucchini abspülen, putzen und in Scheiben schneiden. Tomaten abspülen und halbieren. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zucchini und Tomaten darin anbraten. Tomatenmark einrühren. Sahne zugeben und cremig einkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Spaghetti nach Anleitung in reichlich Salzwasser al dente kochen. Spaghetti angießen und mit der Gemüse-Sahne-Sauce und den Putenröllchen anrichten. Mit Kräuterblättchen bestreut servieren.