0

Quarkmousse mit Kiwis

Quarkmousse mit Kiwis
0
Drucken
40 min
Zubereitung
4 h 40 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
6 Blätter
200 ml
40 g
2 EL
1 Stück
unbehandelte Zitronenschale
400 g
1
1 Spritzer
Minze zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
12 kleine, ovale Förmchen mit Backtrennspray aussprühen.
Schritt 2/4
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 100 ml Sahne mit dem Zucker, dem Vanillezucker und der Zitronenschale aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Die Gelatine gut ausdrücken, in die heiße Sahne geben und darin auflösen. Unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen und die Zitronenschale wieder entfernen. Den Quark cremig rühren und 2-3 EL unter die Sahne rühren. Diese dann unter den übrigen Quark mischen. Das Eiweiß mit dem Zitronensaft steif schlagen. Die restliche Sahne ebenfalls steif schlagen. Kurz bevor die Creme zu gelieren beginnt, die Schlagsahne und den Eischnee unterziehen und in die Förmchen füllen. Abgedeckt mindestens 4 Stunden kalt stellen.
Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Schritt 3/4
Die Kiwi schälen, längs vierteln und in feine Scheiben schneiden.
Schritt 4/4
Die Quarkgelees aus den Förmchen auf Teller stürzen, die Kiwischeiben darauf anrichten und mit Minze garniert servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
8,98 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 42,99 €
21,70 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 99,90 €
67,36 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages