Quarkstollen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quarkstollen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
fertig in 3 h 50 min
Fertig
Kalorien:
5018
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.018 kcal(239 %)
Protein134 g(137 %)
Fett229 g(197 %)
Kohlenhydrate596 g(397 %)
zugesetzter Zucker74 g(296 %)
Ballaststoffe80,6 g(269 %)
Automatic
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D4,1 μg(21 %)
Vitamin E40,4 mg(337 %)
Vitamin K56,5 μg(94 %)
Vitamin B₁3,2 mg(320 %)
Vitamin B₂2,6 mg(236 %)
Niacin56,8 mg(473 %)
Vitamin B₆3,6 mg(257 %)
Folsäure466 μg(155 %)
Pantothensäure10,9 mg(182 %)
Biotin94,3 μg(210 %)
Vitamin B₁₂3,8 μg(127 %)
Vitamin C109 mg(115 %)
Kalium5.062 mg(127 %)
Calcium934 mg(93 %)
Magnesium1.039 mg(346 %)
Eisen27,2 mg(181 %)
Jod67 μg(34 %)
Zink24,4 mg(305 %)
gesättigte Fettsäuren109,1 g
Harnsäure731 mg
Cholesterin635 mg
Zucker gesamt291 g

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g gemischte Trockenobst Aprikosen, Birnen, Pflaumen..
100 g Rosinen
100 g geschälte Mandelkerne
80 g flüssiger Honig
l lauwarme Milch
1 Würfel Hefe
500 g Weizen-Vollkornmehl
1 Ei
150 g Butter
250 g Quark
½ TL Kardamom gemahlen
½ TL Zimt gemahlen
¼ TL Muskatblüte
flüssige Butter zum Bestreichen
Puderzucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Trockenfrüchte in kleine Würfel schneiden und mit Rosinen, Mandeln und Honig vermischen, dann mit der Hälfte der lauwarmen Milch begiessen und zugedeckt ca. 1 Stunde einweichen.
2.
Die Hefe in der restlichen Milch auflösen. Mehl, Ei, Butter, Quark und Gewürze zugeben und alles zu einem Teig verkneten. Zugedeckt bei Zimmertemperatur 1 Stunde gehen lassen.
3.
Den Backofen auf 190° C vorheizen.
4.
Die Früchtemischung unter den Teig arbeiten und den Teig dabei kräftig durchkneten. Dann zu einem Stollen formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und erneut 30 Minuten gehen lassen.
5.
Den Stollen im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen, dann die Temperatur auf 160° C herunterschalten und weitere 30 Minuten backen. Nach dem Backen noch heiss mit etwas zerlassener Butter bestreichen. Zum Servieren dick mit Puderzucker bestäuben.