Reisnudelsalat mit Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reisnudelsalat mit Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
420
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien420 kcal(20 %)
Protein15 g(15 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate69 g(46 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K158,2 μg(264 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure161 μg(54 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin46,2 μg(103 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium282 mg(7 %)
Calcium130 mg(13 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod69 μg(35 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure403 mg
Cholesterin101 mg
Zucker gesamt67 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Glasnudeln
300 g Riesengarnele küchenfertig entdarmt und bis auf das Schwanzsegment geschält
1 Stiel Zitronengras
2 rote Peperoni mild
6 Frühlingszwiebeln
1 TL brauner Zucker
1 Limette Saft
2 EL Sojasauce hell
1 EL Fischsauce hell
3 EL Sesamöl hell
zum Garnieren
Koriandergrün
Limettenblatt
Chilischote

Zubereitungsschritte

1.
Die Glasnudeln nach Packungsangabe garen. Abtropfen lassen und nach Belieben mit einer Schere zerkleinern. Die Garnelen abbrausen und in simmerndes Wasser mit längs halbiertem Zitronengras geben. Beiseite ziehen und 3-4 Minuten nur noch gar ziehen lassen. Abgießen und abtropfen lassen. Die Peperoni waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden. Den Zucker mit dem Limettensaft, der Sojasauce, Fischsauce und dem Öl verrühren. Die Nudeln, Garnelen, Peperoni und die Frühlingszwiebeln untermengen und auf Tellern anrichten.
2.
Mit dem Koriandergrün, Kaffirlimettenblättern und Chilischoten garniert servieren.