Rezepte ohne Zucker

Raffinierter Zucker begegnet uns fast überall, und das nicht nur dort, wo wir ihn auch erwarten: Das fängt bereits mit der gezuckerten Müsli-Fertigmischung beim Frühstück an und begleitet und bis zum süßen Snack am Abend auf dem Sofa. Dass es auch anders geht, beweisen unsere leckeren Rezepte ohne Zucker.

Rezepte ohne Zucker von früh bis spät

Los geht es mit dem Frühstück: Eine leckere Smoothie-Bowl mit Blaubeeren schmeckt nicht nur viel besser als das zuckrige Fertigmüsli, die dunklen Früchte bringen auch noch eine geballte Ladung Antioxidantien in die Schüssel. Nach dem Mittagessen ein erfrischendes Eis? Kein Problem, denn auch dafür gibt es tolle Rezepte ohne Zucker. Probieren Sie doch mal das cremige Bananen-Erdnuss- Eis am Stiel! Von Verzicht keine Spur, oder? Weiter geht's mit dem Nachmittagskaffee mit der Familie. Spätestens hier kommt man ohne Haushaltszucker nicht aus? Weit gefehlt! Die gesunde Schokoladen-Tarte mit Datteln beweist das Gegenteil. Schließlich wären wir beim Thema Naschen angekommen. Greifen Sie anstatt zu Gummibärchen in Zukunft lieber zum bunten Erdbeer-Mango-Fruchtleder!

Gesunde Alternativen zu raffiniertem Zucker

Sie sehen, eigentlich ist es ganz einfach, auf Haushaltszucker zu verzichten! Natürlich kommen auch unsere Rezepte ohne Zucker nicht ohne die Süßkraft von Früchten & Co. aus. Doch dank dieser gesünderen Alternativen können Sie nicht nur Haushaltszucker einsparen, sondern auch noch ein paar Nährstoffe tanken. Und vielleicht sind unsere Rezepte ohne Zucker für Sie ja auch ein Anreiz, den Konsum der süßen Kristalle noch weiter einzuschränken?

Kochbücher von A-Z