FroYo Bites

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
FroYo Bites
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
fertig in 4 h 5 min
Fertig
Kalorien:
35
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien35 kcal(2 %)
Protein1 g(1 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K1,6 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium99 mg(2 %)
Calcium23 mg(2 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin5 mg
Zucker gesamt2 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
21
Zutaten
300 g
1 EL
Honig (oder Agavendicksaft)
150 g
Beeren (zum Beispiel Himbeeren oder Johannisbeeren)
2 EL
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Kakao-NibHonig

Zubereitungsschritte

1.

Den griechischen Joghurt mit dem Honig und der Hälfte der Beeren verrühren. Je einen Esslöffel Pistazien und Kakaonibs unterrühren.

2.

Die Joghurtmasse nun in einen Eiswürfelbehälter füllen und glattstreichen. Anschließend mit dem Rest der Beeren, Pistazien sowie Kakaonibs bestreuen und für rund vier bis fünf Stunden tiefkühlen.

3.

Den Eiswürfelbehälter mit der Rückseite kurz unter warmem Wasser abbrausen, um die fertigen FroYo Bites leichter aus der Form zu bekommen und sofort servieren!