Clever naschen

Bananen-Erdnuss Brownie

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bananen-Erdnuss Brownie

Bananen-Erdnuss Brownie - Süßer Genuss mit nur 3 Zutaten: So schnell wie der Brownie zubereitet ist, ist er auch wieder weg!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
660
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Bananen-Erdnuss Brownie ist eine ideale Nascherei für Sportler, denn danke der Erdnussbutter ist für ein Kuchen reichlich Protein enthalten. Die Bananen bringen Magnesium ins Spiel, welches für relaxte Muskeln von Bedeutung ist.

Möchten Sie den leckeren Brownie ganz ohne Zucker zubereiten, dann ersetzen Sie die gesüßte Erdnussbutter durch Erdnussmus. Wer möchte, kann auch 1 Esslöffel gehackte, geröstete Erdnüsse unter den Teig heben. Noch schokoladiger wird der Bananen-Erdnuss Brownie, wenn Sie etwa 25 Gramm Zartbitterschokolade grob hacken und den den Teig rühren.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien660 kcal(31 %)
Protein24 g(24 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe16,2 g(54 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K1,3 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin17 mg(142 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure78 μg(26 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin51,5 μg(114 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium2.507 mg(63 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium353 mg(118 %)
Eisen17,1 mg(114 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren9,5 g
Harnsäure170 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt51 g

Zutaten

für
2
Zutaten
3
mittelgroße, eiskalte Bananen
120 g
65 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdnussbutterKakaopulverBanane
Zubereitung

Küchengeräte

1 Standmixer, 1 Form

Zubereitungsschritte

1.

Bananen schälen und grob zerkleiner, mit Erdnussbutter und 60 g Kakaopulver in einen Mixer geben und so lange mixen, bis eine geschmeidige Masse entsteht.

2.

Teig in eine falls nötig gefettet Form geben und bei 180 °C (Umluft 160 °C, Gas: Stufe 2-3) für 20 Minuten backen.

3.

Brownie aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen, aus der Form stürzen und mit Kakaopulver bestreut servieren