Backen nach Clean Eating

Schokoladen-Tarte mit Datteln

4.933335
Durchschnitt: 4.9 (15 Bewertungen)
(15 Bewertungen)
Schokoladen-Tarte mit Datteln

Schokoladen-Tarte mit Datteln - Süß und lecker – ganz ohne zugesetzten Zucker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
190
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Diese Tarte kommt mit natürlicher Fruchtsüße und ganz ohne zusätzlichen Zucker aus. Neben der Süßkraft enthalten Datteln auch noch jede Menge Ballaststoffe, die die Verdauung anregen. Die Nüsse versorgen uns mit viel Eiweiß, zellschützendem Vitamin E sowie ungesättigten Fettsäuren.

Der Kuchen lässt sich auch wunderbar einfrieren und dann bei Bedarf Stück für Stück auftauen. So laufen Sie nicht Gefahr, alles auf einmal zu vernaschen!

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien190 kcal(9 %)
Protein8 g(8 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C0,4 mg(0 %)
Kalium356 mg(9 %)
Calcium41 mg(4 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin109 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Mandeldrink (Mandelmilch)DattelKakaopulverEiSalz

Zutaten

für
12
Zutaten
6
1 Prise
200 g
Nüsse (z. B. Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse)
150 g
getrocknete und entsteinte Datteln
200 ml
Mandeldrink (Mandelmilch) oder andere Nussmilch (z. B. Haselnussmilch) oder Wasser
40 g
Kakaopulver (3 gehäufter EL)
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Eier trennen, Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen.
2.

Nüsse im Food Processor oder Mixer fein mahlen. Datteln, Eigelbe, Nussmilch und Kakao zugeben und alles zu einer cremigen Masse pürieren.

3.
Kakaomischung in eine Schüssel umfüllen und Eiweiß unterheben. In die Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Ober-/ Unterhitze) ca. 50 Minuten backen.
Bild des Benutzers Francesca Arienti
Klappt allerdings perfekt auch als Muffin, die Zutaten reichen für 14 St und Backzeit ist 20 Minuten, super lecker!
 
Sehr sehr lecker und fluffig. Ich lasse die Datteln gern in kleinen Stückchen, dann hat es einen größeren geschmacklichen Kontrast.
 
Vielen Dank für dieses gute Rezept! Ich bin sehr begeistert. Sehr saftig und gut im Geschmack. Super.
 
Sehr lecker! Endlich ein Schokokuchen, nach dessen Genuss man sich gut fühlt. Ich habe ein paar Datteln weniger genommen und fand die Süße genau richtig. Die restlichen Stücke sind schon tiefgekühlt.