5-Zutaten-Küche

Feta auf Ofenlauch mit Kichererbsen und Orangen-Salsa

4.70588
Durchschnitt: 4.7 (17 Bewertungen)
(17 Bewertungen)
Feta auf Ofenlauch mit Kichererbsen und Orangen-Salsa

Feta auf Ofenlauch mit Kichererbsen und Orangen-Salsa - Aromatischer Auflauf mal anders. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
367
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Lauch enthält reichlich Vitamin C, das das Immunsystem stärkt und für die Wundheilung bedeutend ist. Das Vitamin sorgt zudem für eine feste Kollagenstruktur und somit auch für ein straffes Bindegewebe. Dank des hohen Wasseranteils sind Orangen zuckerarm, aber liefern reichlich Mineralstoffe und Vitamine. Damit helfen sie, nicht nur gesund zu bleiben, sondern auch lästige Kilos loszuwerden.

Wer möchte, kann den Feta auch mal durch Lachsfilet austauschen. Dann pro Portion ca. 125 Gramm Lachs einplanen und diesen in Schritt 2 auf den Lauch setzen und mitbacken.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien367 kcal(17 %)
Protein23 g(23 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K78 μg(130 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure159 μg(53 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin5,6 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C84 mg(88 %)
Kalium554 mg(14 %)
Calcium162 mg(16 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure220 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Stangen Lauch
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
265 g Kichererbsen (Dose; Abtropfgewicht)
300 g Feta (9 % Fett)
Chiliflocken
2 Orangen
½ Bund Koriander (10 g)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FetaKichererbseOlivenölKorianderSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Lauch putzen, waschen, längs halbieren und in 10 cm lange Stücke schneiden. Stücke nebeneinander in eine Auflaufform geben. Mit 2 EL Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Kichererbsen abspülen und über den Lauch geben. Feta in 8 Stücke schneiden, auf den Lauch setzen, mit Chiliflocken würzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 15–20 Minuten backen.

3.

Für die Salsa Orangen schälen und in kleine Stücke schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und hacken. Restliches Öl mit Orangenstückchen und Koriander verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lauch mit Feta aus dem Ofen nehmen und mit der Orangen-Salsa anrichten.

 
Ich finde es auch sehr lecker und es ist einfach und schnell zubereitet. Mache ich bestimmt nochmal. Danke!
 
Wow, das ist mal ein besonderes und dennoch unkompliziertes Rezept! :)
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite