Low Carb Frühstück

Quarkcreme mit Beeren

5
Durchschnitt: 5 (9 Bewertungen)
(9 Bewertungen)
Quarkcreme mit Beeren

Quarkcreme mit Beeren - So gelingt ein guter Start in den Tag. Foto: Maren Baumgarten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
500
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Kombination aus proteinreichem Quark und Kokosmilch mit MCT-Fetten ist besonders für Sportler attraktiv, denn das Eiweiß benötigen wir für den Erhalt und Aufbau der Muskulatur. Bei MCT-Fetten wird diskutiert, ob sie in der Lage sind, die Leistung sowie Fettverbrennung zu steigern. Übrigens handelt es sich hierbei um mittelkettige Fettsäuren, welche vom Körper schneller aufgenommen werden können.

Die Quarkcreme mit Beeren ist bestens für eine Low-Carb oder gar eine ketogene Ernährung geeignet. Beeren gehören glücklicherweise zu den Früchten mit nur wenigen Kohlenhydraten und reichlich sättigenden Ballaststoffen. Ebenso für eine ketogene Diät geeignet und somit eine Alternative zu den Beeren sind Papaya, Rhabarber und in geringen Mengen Aprikosen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien500 kcal(24 %)
Protein19 g(19 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K1,8 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin10,4 μg(23 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium214 mg(5 %)
Calcium154 mg(15 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod6,1 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren20 g
Harnsäure9,4 mg
Cholesterin45,6 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
2
Zutaten
300 g Sahnequark (40 % Fett)
80 g Kokosmilch
3 EL Leinöl
70 g Beerenmischung
10 g gehackte Mandelkerne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosmilchLeinölMandelkern
Zubereitung

Küchengeräte

1 beschichtete Pfanne, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

1.

Quark mit Kokosmilch und 2 EL Leinöl verrühren.

2.

Beeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze für 3 Minuten rösten.

3.

Quark in zwei Schalen füllen, mit Beeren, restlichem Leinöl und gerösteten Mandel garnieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite