0

Rhabarber-Pie

Rhabarber-Pie
0
Drucken
2 h
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Tarteform (28 cm Durchmesser)
Für den Teig
300 g Mehl
1 TL Salz
150 g Butter
3 EL Wasser
Für die Füllung
600 g Rhabarber
100 g Fruchtzucker
Jetzt kaufen!50 g Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Mehl, Salz, 120 g Butter und Wasser rasch zu einem Teig verarbeiten. In Folie gewickelt etwa 30 Minuten kühl ruhen lassen. In der Zwischenzeit den Rhabarber putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zucker und Speisestärke zum Rhabarber geben, gut vermischen und etwas ziehen lassen.
Schritt 2/3
Zwei Drittel des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und eine Tarteform (28 cm Durchmesser) damit auskleiden. An den Seiten einen Rand hochziehen. Rhabarber etwas abtropfen lassen und auf dem Teig verteilen. Restliche Butter in Flöckchen darauf geben. Restlichen Teig ausrollen und als Deckel auf die Rhabarberfüllung legen, dabei die Ränder fest andrücken.
Schritt 3/3
Mit einem spitzen Messer den Deckel mehrmals vorsichtig einritzen, Pie mit Wasser einpinseln und im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad etwa 15 Minuten backen. Danach die Ofentemperatur auf 180 Grad runterschalten und Pie weitere 40 Minuten backen.

Schreiben Sie einen Kommentar