Clever naschen

Ricotta-Birnen-Torte

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Ricotta-Birnen-Torte

Ricotta-Birnen-Torte - Ganz ohne Mehl kommt dieser herrlich weiche, süße und cremige Kuchen daher

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 9 h
Fertig
Kalorien:
239
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der italienische Frischkäse punktet mit wertvollen Mineralstoffen; u. a. enthält Ricotta Phosphor und Kalium. Letzteres spielt eine Rolle bei der Weiterleitung von Nervenimpulsen und ist somit von Bedeutung für die Muskelkontraktion, Herzfunktion und Regulation des Blutdrucks. Außerdem kommen verschiedene essenzielle Vitamine wie Vitamin A und unterschiedliche B-Vitamine dazu.

Alternativ lässt sich die Ricotta-Birnen-Torte auch mit anderem Obst zubereiten. Ob sommerlich mit Erdbeeren oder Kirschen, oder im Winter mit Äpfeln und Zimt – die Möglichkeiten sind vielfältig, lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien239 kcal(11 %)
Protein11 g(11 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Vitamin A3 mg(375 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K9,7 μg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium244 mg(6 %)
Calcium246 mg(25 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren6,1 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin114 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
12
Zutaten
500 g griechischer Joghurt
3 reife Birnen (à 200 g)
6 EL Zitronensaft
750 g Ricotta (30 % Fett i. Tr.)
100 g Vollrohrzucker
60 g Maisstärke
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL Zimt
4 Eier
Zubereitung

Küchengeräte

1 Springform (24 cm Ø)

Zubereitungsschritte

1.

Joghurt in ein mit einem feinen Tuch ausgelegten Sieb geben und 4 Stunden im Kühlschrank abtropfen lassen.

2.

Eine Springform mit Backpapier auslegen. 1 Birne schälen, putzen, Kerngehäuse entfernen und Birne in Stücke schneiden. Mit 2 EL Zitronensaft pürieren.

3.

Ricotta mit abgetropftem Joghurt, Zucker, Maisstärke, Vanillezucker, 1/2 TL Zimt, 2 EL Zitronensaft und Birnenmus gründlich verrühren. Nach und nach die Eier unterrühren. Masse in die Form füllen und glatt streichen.

4.

Übrige Birnen waschen, vierteln, putzen, Kerngehäuse entfernen und Birnen in dünne Spalten schneiden. Sofort mit restlichem Zitronensaft bepinseln, damit sie nicht braun werden. Leicht überlappend auf dem Teig verteilen.

5.

Ricotta-Birnen-Torte im vorgeheizten Backofen bei 150 °C (Umluft 130 °C; Gas: Stufe 1–2) in ca. 40 Minuten backen (Stäbchenprobe). Im ausgeschalteten Backofen bei geöffneter Ofentür ca. 30 Minuten ruhen lassen. Erst danach herausnehmen und vollständig auskühlen lassen. Dann für 3 Stunden kalt stellen. Anschließend Ricotta-Birnen-Torte aus der Form lösen und mit etwas Zimt bestreuen.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite