print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Backen mit Vollkorn

Schoko-Birnen-Torte

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schoko-Birnen-Torte

Schoko-Birnen-Torte - Für Seele und Gaumen gleichermaßen ein Genuss

Health Score:
Health Score
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 4 h 15 min
Fertig
Kalorien:
294
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kann Schokolade gesund sein? Natürlich! Zartbitterschokolade hat einen hohen Kakaoanteil, der eine Menge Flavonoide mitbringt. Diese natürlichen Pflanzenfarbstoffe können Entzündungen hemmen und teilweise sogar Viren bekämpfen. Zudem kann der Blutzuckerspiegel reguliert und der Blutdruck gesenkt werden. Das ist aber noch nicht alles: Kakao enthält den Mineralstoff Magnesium, der Krämpfe und Spannungen lösen kann.

Wer Zeit sparen möchte, kann auch auf eingelegte Birnen, bestenfalls ohne Zuckerzusatz, zurückgreifen. Sollte die Torte mit den Schokoraspeln zu schokoladig sein, können diese auch durch Kokosraspel ausgetauscht werden.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien294 kcal(14 %)
Protein5 g(5 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker13 g(52 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K4,1 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium349 mg(9 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin55 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
16
Stücke (1 Springform à 26 cm Durchmesser)
140 g
200 g
2
280 g
2 EL
1 ½ TL
120 ml
50 ml
5
1
4
1
20 g
120 g
150 ml
3

Zubereitungsschritte

1.

Butter mit 120 g Kokosblütenzucker schaumig schlagen und Eier nach und nach unterrühren. Mehl mit Kakao, Backpulver und 1 Prise Salz mischen und mit 120 ml Milch abwechselnd unter die Buttermasse rühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 25–30 Minuten backen (Stäbchenprobe). Den Kuchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

2.

Währenddessen den Zitronensaft mit 200 ml Wasser verrühren, mit den Gewürzen sowie 60 g Kokosblütenzucker in einem Topf zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Die Birnen schälen, halbieren, vom Kerngehäuse befreien, in den Gewürzsud legen und 5 Minuten mitköcheln lassen. Vom Herd ziehen und im Sud erkalten lassen. Birnen herausnehmen und abtropfen lassen. Den Sud durch ein Sieb gießen und 250 ml abmessen.

3.

Speisestärke mit etwas Birnensud glatt rühren. Restlichen Birnensud in einem Topf zum Kochen bringen, Stärkemischung einrühren und ca. 1/2 Minute kochen lassen. Die Birnen mit der Wölbung nach oben auf dem Tortenboden legen und mit dem Sud begießen. Fest und kalt werden lassen.

4.

Zwischenzeitlich 100 g der Schokolade hacken und über einem heißen, nicht kochendem Wasserbad schmelzen. Vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen. Die Sahne mit restlichem Kokosblütenzucker und die Eiweiße mit 1 Prise Salz separat steif schlagen.

5.

Zuerst die Sahne und dann den Eischnee unter die Schokolade heben und die Schokomasse auf den Birnen verteilen, glatt streichen und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren die restliche Schokolade raspeln und die Torte mit den Schokospänen bestreuen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar