Ricotta-Kohlrouladen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ricotta-Kohlrouladen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
400
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien400 kcal(19 %)
Protein21 g(21 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K11,8 μg(20 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,9 mg(58 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin6,9 μg(15 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C59 mg(62 %)
Kalium728 mg(18 %)
Calcium603 mg(60 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod38 μg(19 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren15,6 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin89 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Wirsingblätter
500 g Ricotta
100 g Bergkäse gerieben
600 g Tomaten
50 ml Rotwein
1 Lorbeerblatt
2 Knoblauchzehen
1 EL Thymianblätter gehackt
2 EL Olivenöl
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateRicottaBergkäseRotweinOlivenölThymianblatt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Wirsingblätter waschen, putzen und harte Rippen mit einem Messe etwas abflachen. In kochendem Salzwasser ca. 5 Min. blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Für die Füllung Knoblauch schälen, fein hacken und in einer Schüssel mit Ricotta, Bergkäse, Thymian und Olivenöl vermengen. Auf die Wirsingblätter setzen, diese einrollen und mit einem Küchengarn zusammenbinden.
3.
Tomaten mit Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer, Zucker und Rotwein in eine Auflaufform geben. Rouladen darauf setzen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Unter- und Oberhitze ca. 30 Min. schmoren lassen. Zum Schluss abschmecken (nach Belieben Küchengarn entfernen) und servieren.