Rigatoni mit Tomatensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rigatoni mit Tomatensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
380
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien380 kcal(18 %)
Protein14 g(14 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate76 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K7,8 μg(13 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure78 μg(26 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin7,1 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium556 mg(14 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure78 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Rigatoni
500 g Tomaten
2 Zwiebeln
1 Bund Basilikum
1 Knoblauchzehe
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateRigatoniBasilikumZwiebelKnoblauchzeheSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hälfte der Tomaten entkernen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Den Basilikum waschen, trockenschütteln und fein hacken.
2.
Etwas Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch andünsten und anschließend die Tomatenwürfel zugeben. Basilikum zufügen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Bei mittlerer Hitze 20 Minuten kochen. In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen und abgießen.
3.
Die restlichen Tomaten achteln zur Tomatensauce geben und 10 Minuten mit köcheln lassen.
4.
Die Tomatensauce abschmecken und mit den Nudeln vermischt servieren.