Rinderfilet mit Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderfilet mit Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Rinderfilet
1 Knoblauchzehe
2 EL gehackte Petersilie
6 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
500 g Kirschtomaten
1 Bund Rucola
80 g Parmesan
3 EL Kürbiskernöl
2 EL weißer Balsamico
1 TL Senf
Kürbiskerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen fein schneiden und mit Petersilie, Öl, Salz und Pfeffer verrühren. Fleisch von beiden Seiten mit der Marinade einstreichen und abgedeckt für 1 Stunde kühl stellen.
2.
Tomaten waschen und vierteln. Rucola waschen, trocken schütteln und die harten Stängel abknipsen. Parmesan in grobe Späne hobeln.
3.
Für die Salatsauce Kürbiskernöl mit Essig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten und beiseite stellen. Dann das Fleisch ebenfalls ohne Fett von jeder Seite kurz scharf anbraten. Tomaten-Rucola-Salat mit der Salatsauce mischen, auf 4 Tellern verteilen, die Rindfleischstreifen darauf anrichten und mit Kürbiskernen und Parmesanspänen bestreut servieren.