Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Rinderschulter auf Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderschulter auf Gemüse
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1 ½ kg
Schulterfilet vom Rind
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
2
2
2
2 Stangen
1 Handvoll
frische Kräuter Rosmarin, Salbei und Thymian
1 TL
Pfefferkörner grob gemörsert
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalzPfefferPflanzenölZwiebelKnoblauchzeheMöhre
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und mit Küchengarn binden. Mit Salz und Pfeffer würzen rundherum in 1-2 EL heißem Öl in einem Bräter anbraten. Wieder herausnehmen.
3.
Die Zwiebel und den Knoblauch putzen. Die Zwiebeln grob in Stücke schneiden und den Knoblauch andrücken oder halbieren. Die Möhren und den Sellerie schälen bzw. putzen und in grobe Stücke schneiden. Das restliche Öl in den Bräter geben und darin das Gemüse verteilen. Das Fleisch darauf legen und die Kräuter darauf verteilen. Mit dem gemörserten Pfefferkörnern bestreuen und im Ofen ca. 1,5 Stunden garen. Nach Bedarf ab und zu Wasser angießen und das Fleisch mit dem Bratensaft übergießen.
4.
Vor dem Servieren das Küchengarn entfernen und das Fleisch kurz ruhen lassen. Den Bratensaft und das Gemüse abschmecken und mit dem in Scheiben geschnittenen Fleisch servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar