5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Risi-Bisi
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
463
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien463 kcal(22 %)
Protein26 g(27 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,2 g(47 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K157,3 μg(262 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin11,9 mg(99 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure321 μg(107 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin14,7 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium764 mg(19 %)
Calcium378 mg(38 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren11,9 g
Harnsäure237 mg
Cholesterin43 mg
Zucker gesamt4 g(16 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
Riso Gallo Risotto Carnaroli Gran Riserva
1 kg
frische Erbsen , alternativ tiefgefrorene
40 g
40 g
Petersilie , gehackt
1
1 l
Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe
100 g
geriebener Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseParmesanButterPetersilieZwiebelOlivenöl
Produktempfehlung

Wenn man tiefgefrorene Erbsen verwendet, diese erst kurz bevor der Reis fertig ist zugeben.

Zubereitungsschritte

1.

Die Erbsen enthülsen und sorgfältig waschen. Etwas Öl mit der Hälfte der Butter erhitzen, dann Petersilie und Zwiebel glasig dünsten. Die Erbsen und den Reis dazugeben und mitbraten bis der Reis glasig wird

2.

Brühe angießen und alles einkochen lassen, dann nach und nach die restliche Brühe zugießen, bis der Reis die gewünschte Konsistenz hat. Den Parmesan und die restliche Butter unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schlagwörter