Risotto mit Hack und Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Risotto mit Hack und Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
250 g gemischtes Hackfleisch
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
2 EL Tomatenmark
250 ml Tomatensaft
2 EL Butter
250 g Risottoreis
600 ml klare Instant-Fleischbrühe
150 g Tiefkühlerbse
12 Kirschtomaten
Salz
Pfeffer
Zucker
60 g frisch geriebener Parmesan
Basilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hackfleisch in heißem Olivenöl krümelig anbraten. Knoblauch pellen und dazupressen. Tomatenmark und Tomatensaft einrühren und bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen.

2.

Butter in einem Topf erhitzen. Reis darin glasig dünsten. 100 ml heiße Brühe angießen und den Reis unter Rühren garen. Nach und nach die restliche heiße Brühe angießen und unter Rühren garen, bis alle Flüssigkeit aufgesogen ist.

3.

Hackfleisch und Erbsen zugeben und alles unter Rühren aufkochen. Tomaten abspülen, kreuzweise einritzen und unter den Risotto mischen und erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Parmesan unterrühren und den Risotto mit Basilikumblättchen bestreut servieren.

Schlagwörter