Aubergine mit Hack-Tomaten-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aubergine mit Hack-Tomaten-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
454
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien454 kcal(22 %)
Protein29 g(30 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K20,8 μg(35 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12,6 mg(105 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure136 μg(45 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin17 μg(38 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium1.193 mg(30 %)
Calcium301 mg(30 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink5,7 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren10,9 g
Harnsäure149 mg
Cholesterin116 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Für die Tomatensauce
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
500 g Tomaten Dose
2 EL Olivenöl
1 Prise Zucker
Basilikum zum Garnieren
Zutaten
2 Auberginen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
½ TL getrockneter Oregano
½ TL getrockneter Thymian
1 Ei
4 EL Semmelbrösel
80 g frisch geriebener Parmesan
300 g Rinderhackfleisch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Tomaten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Auberginen waschen und der Länge nach halbieren. In Salzwasser zugedeckt 2-3 Minuten kochen lassen. Herausnehmen, abtropfen und abkühlen lassen. Die Auberginenhälften bis auf einen Rand von 1 cm aushöhlen. Nebeneinander in eine feuerfeste Form legen, das ausgehöhlte Fruchtfleisch fein hacken und gut ausdrücken. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Das Auberginen-Fruchtfleisch, Oregano und Thymian dazugeben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite stellen und abkühlen lassen.
2.
Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
3.
Das Ei verschlagen, mit den Semmelbröseln, 4 EL Parmesan und angeschwitzten Auberginen zum Hackfleisch geben und durchkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Auberginen mit der Hackfleischmasse füllen und mit jeweils 1 EL Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten backen. Tomaten waschen, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch klein würfeln.
4.
Für die Tomatensauce die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen. Beides grob hacken und in heißem Öl glasig andünsten. Die stückigen Tomaten dazugeben und aufkochen lassen. Zugedeckt etwa 10 Minuten köcheln. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.
5.
Die gefüllten Auberginen auf Tellern anrichten und mit den Tomatenwürfeln bestreuen. Auf der Tomatensauce und Basilikumblättern garniert servieren.