Risotto mit Trüffel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Risotto mit Trüffel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
403
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert403 kcal(19 %)
Protein7 g(7 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium289 mg(7 %)
Calcium32 mg(3 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren10,3 g
Harnsäure68 mg
Cholesterin44 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinTrüffelCrème fraîcheButterSchalotteSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
2
50 g
125 ml
trockener Weißwein
250 g
Risottoreis (z. B. Arborio, Ribe, Baldo je nach Vorlieben)
1 ⅕ l
Hühnerbrühe (am besten selbst gemacht)
100 g
frische schwarze Trüffel
75 g
Pfeffer aus der Mühle
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. In einem Topf die Butter aufschäumen und die Schalotten darin glasig schwitzen, dann den Wein angießen und aufkochen lassen, nun den Reis hinzufügen und alles unter Rühren 2 Min. kochen lassen, etwas Hühnerbrühe angießen und köcheln lassen, bis der Reis die Brühe aufgenommen hat, dabei immer wieder umrühren. Wieder etwas Brühe zugießen und weitergaren garen, bis die Brühe wieder aufgenommen ist. So fortfahren, bis die gesamte Brühe vom Reis aufgenommen wurde (ca. 30 Min. )
2.
Trüffeln gründlich abbürsten, grob hacken und in den fertigen Reis rühren, die Creme fraiche einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.
Zubereitungstipps im Video
Schlagwörter