Rosmarinhähnchen mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rosmarinhähnchen mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Hähnchen ca. 1,2 kg
4 EL
1 TL
Paprikapulver edelsüß
Pfeffer aus der Mühle
400 g
fest kochende, kleine Kartoffeln
2
300 g
2
2
125 ml
trockener Weißwein
200 ml
2 Zweige
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und in 8 Stücke teilen. 2-3 EL Öl mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer mischen und auf die Hähnchenteile streichen. Die Kartoffeln waschen und mit der Schale in Spalten schneiden. Die Paprikaschoten waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen. Die Zwiebeln und Knoblauch schälen, die Zwiebeln achteln und den Knoblauch fein hacken.
3.
Restliches Öl in einem Bräter erhitzen und die Hähnchenteile darin rundherum anbraten. Wieder herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch im Bräter glasig anschwitzen, dann Kartoffeln und Paprika zugeben, kurz mitdünsten.
4.
Den Wein und etwas Brühe zugießen und aufkochen lassen. Salzen, pfeffern und Rosmarin hineingeben. Die Hähnchenteile auf dem Gemüse verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten garen. Hähnchenteile gelegentlich wenden und nach Bedarf noch etwas Brühe zufügen. Etwa 15 Minuten vor Ende der Garzeit die Tomaten dazugeben und mitschmoren.