Rinderbraten mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderbraten mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 min
Zubereitung
fertig in 12 h 4 min
Fertig
Kalorien:
779
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien779 kcal(37 %)
Protein56 g(57 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A2,1 mg(263 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K22,3 μg(37 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin25,8 mg(215 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin19,5 μg(43 %)
Vitamin B₁₂12,5 μg(417 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium1.993 mg(50 %)
Calcium101 mg(10 %)
Magnesium114 mg(38 %)
Eisen9,4 mg(63 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink14,7 mg(184 %)
gesättigte Fettsäuren12,9 g
Harnsäure330 mg
Cholesterin165 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
750 ml guter Rotwein
3 Lorbeerblätter
3 Gewürznelken
2 Sternanis
1 TL schwarze Pfefferkörner
1 kg Rinderbraten (Schulter, Hüfte)
2 Scheiben Speck
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Öl
1 Bund kleine Möhren
250 g Perlzwiebel
250 g kleine blaue Zwiebeln /Schalotten
400 g kleine blaue Kartoffeln
2 EL Butterschmalz

Zubereitungsschritte

1.
Rotwein und Gewürze in einem Topf aufkochen und lauwarm abkühlen lassen. Braten in eine enge Schüssel legen, mit dem Wein übergießen und zugedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.
2.
Backofen mit ofenfester Form auf 100°C vorheizen. Fleisch aus dem Wein heben, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Mit Speck belegen und diesen festbinden. In einem Bräter im Öl rundherum scharf anbraten. In die Form setzen und 3,5 Std. im Ofen garen. 1 Stunde vor Ende der Garzeit das Gemüse waschen, ggf. schälen, putzen und nach Bedarf zerkleinern. Das Gemüse im heißen Butterschmalz 2 Min. anbraten, zum Braten geben und mitgaren. Nach Ende der Garzeit Braten und Gemüse auf den Rost vom Bräter geben, mit Alufolie abdecken und bei 80°C warm halten, den Wein durch ein Sieb zum Bratensatz gießen, ablösen und bei starker Hitze auf ein Viertel einkochen. Abschmecken, salzen und pfeffern. Braten mit dem Gemüse und der Soße servieren.