Rote Bete-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote Bete-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung
Kalorien:
169
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien169 kcal(8 %)
Protein7 g(7 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K15,7 μg(26 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure138 μg(46 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium818 mg(20 %)
Calcium164 mg(16 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin11 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g frische Rote Bete ersatzweise in Folie eingeschweißte, vorgegarte Rote Bete
450 g Joghurt
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Zitronensaft
1 EL Olivenöl
glatte Petersilie zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Rote-Bete-Knollen waschen und mit reichlich Wasser bedeckt in 60-90 Min. weich kochen. Anschließend abgießen, kalt abschrecken und abkühlen lassen.
2.
Eine große Kaffeefiltertüte in ein Spitzsieb stecken, den Joghurt hinein geben und 30 Min. abtropfen lassen. Die Rote-Bete-Knollen schälen und grob in eine Schüssel raspeln.
3.
Die Knoblauchzehen schälen und durch die Presse zum Gemüse drücken. Den abgetropften Joghurt vorsichtig aus der Kaffeefiltertüte lösen und unter das Gemüse mischen.
4.
Alles mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, das Olivenöl unterrühren. Den Rote-Bete-Salat auf Portionsschüsselchen verteilen und mit der Petersilie garniert servieren. Dazu passt Weißbrot.