Gemischter Kartoffel-Rote Bete-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemischter Kartoffel-Rote Bete-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
264
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien264 kcal(13 %)
Protein5 g(5 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K17,6 μg(29 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium998 mg(25 %)
Calcium49 mg(5 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
gemischte Kartoffeln z. B. Sieglinde, Violetta, Linda
150 g
gegarte Rote Bete vakuumverpackt
1 Handvoll
6
2
4 EL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
½ TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelRote BeteRapsölThymianApfelessigHonig

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und ca. 30 Minuten gar dämpfen. Anschließend abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden.
2.
Die Rote Bete in dünnste Scheiben schneiden (z. B. mithilfe der Brotmaschine) und auf vier Tellern leicht überpappend auslegen. Den Thymian abbrausen, trocken schütteln und etwa die Hälfte beiseite legen. Vom Rest die Blättchen abstreifen und hacken. Die Radieschen waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in Spalten oder Ringe schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin 4-6 Minuten bei mittlerer Hitze weich dünsten. Dann die Radieschen kurz unterschwenken. Mit Salz, Pfeffer sowie gehacktem Thymian würzen und vom Herd ziehen. Das übrige Öl mit dem Balsamico, Apfelessig, Honig und 1-2 EL Wasser verquirlen und abschmecken.
3.
Die Kartoffeln auf der Roten Bete anrichten, die Zwiebel-Radieschen-Mischung darüber geben und mit dem Dressing beträufeln. Mit übrigem Thymian garniert servieren.