Rote Johannisbeerkonfitüre

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote Johannisbeerkonfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
494
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien494 kcal(24 %)
Protein2 g(2 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate112 g(75 %)
zugesetzter Zucker102 g(408 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K22,3 μg(37 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C76 mg(80 %)
Kalium524 mg(13 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt112 g

Zutaten

für
5
Zutaten
1 kg Johannisbeeren
500 g Gelierzucker 2:1
3 EL Cassis Fruchtlikör
1 Bio-Limette Saft und abgeriebene Schale
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Johannisbeeren

Zubereitungsschritte

1.
Die Hälfte der verlesenen, gewaschenen und trocken getupften Früchte mit einer Gabel zerdrücken. Cassis, Gelierzucker, die Schale sowie den Saft der heiß gewaschenen Limette hinzufügen und mit den ganzen Früchten mischen. Ca. 30 Minuten durchziehen lassen. Unter ständigem Rühren 6-8 Minuten aufkochen, dann den Topf von der Herdplatte ziehen.
2.
Die Marmelade in die heiß gewaschenen Gläser fast randvoll füllen und verschließen. Die Gläser 5 Minuten auf den Kopf stellen, dann umdrehen und vollständig abkühlen lassen.
 
ein sehr schönes rezept - ich hab immer johannibeeren eingefroren und hab das rezept mit diesen beeren zubereitet - hat auch prima geklappt - Gruß Brigitte
 
ein sehr schönes rezept - ich hab immer johannibeeren eingefroren und hab das rezept mit diesen beeren zubereitet - hat auch prima geklappt -