Salat aus Brunnenkresse, Mango und gekochter Putenbrust

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salat aus Brunnenkresse, Mango und gekochter Putenbrust
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
1 EL
1 TL
150 ml
4
1
4
kleinere Salatherzen
1
1 Handvoll
2 EL
2 EL
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Putenbrust waschen und trocken tupfen. Die Sojasauce mit dem Honig verrühren und die Putenbrust damit einreiben. Zugedeckt mindestens 2 Stunden kalt stellen und ziehen lassen. Den Weißwein mit den Wacholderbeeren und dem Lorbeerblatt aufkochen und die Putenbrust einlegen. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten ziehen lassen. Die fertige Putenbrust herausnehmen, auskühlen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Die Salatherzen waschen, putzen und in Spalten schneiden. Die Mango schälen, halbieren, das Fleisch von dem Kern lösen und in dünne Streifen schneiden. Die Brunnenkresse waschen, verlesen und trocken schleudern. Den Salat, die Brunnenkresse und die Mangostreifen dekorativ auf Tellern anrichten. Die Putenscheiben dazu legen.
2.
Den Zitronensaft mit dem Essig und Traubenkernöl mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, über den Salat träufeln und servieren.