Putenbrust mit Couscous-Salat

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Putenbrust mit Couscous-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
CouscousAprikoseOliveOlivenölErdnusskernMinze

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
2
große rote Zwiebeln
80 g
schwarze Oliven ohne Stein
150 g
getrocknete Aprikosen
2
½ TL
6 EL
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
½ Bund
Minze davon die Blätter, fein geschnitten
Außerdem
600
Minze zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
400 ml kochendes Salzwasser über den Couscous gießen und 5 Min. quellen lassen. Den Couscous mit einer Gabel auflockern.
2.
Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Oliven in Scheiben schneiden. Aprikosen klein schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Essig mit Koriander, Salz und Pfeffer verrühren, das Öl unterschlagen, abschmecken. Oliven, Aprikosen, Knoblauch und die Hälfte der Zwiebeln unterrühren und das ganze mit dem Couscous vermengen. Minze und Erdnüsse zugeben und locker unterheben.
3.
Putenbrust in dünne Streifen schneiden, dünn mit Öl einpinseln, mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem heißen Grill je Seite 1 - 2 Min. grillen.
4.
Couscoussalat mit gegrillten Putenstreifen auf Tellern anrichten und mit übrigen Zwiebelwürfeln bestreut und mit Minzeblättchen garniert servieren.
Zubereitungstipps im Video