Schnelles Abendessen

Putenbrust mit Couscous-Salat

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Putenbrust mit Couscous-Salat

Putenbrust mit Couscous-Salat - Die saftig gegrillte Putenbrust mit Couscous passt perfekt in die leichte Sommerküche.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
749
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Getrocknete Aprikosen sind reich an Vitamin A, welches wichtig für unsere Augen, Haut und Schleimhäute ist. Schon drei Stück decken einen Großteil unseres täglichen Bedarfs.

Der Couscous-Salat kann super mit weiterem Gemüse ergänzt werden. Achte auf Saisonalität und Regionalität und bringe mit etwas Abwechslung noch mehr Vitamine und Mineralstoffe auf den Teller. Die Putenbrust kann auch gegen Halloumi oder Tofu ersetzt werden, dann kann das Sommergericht vegetarisch bzw. vegan genossen werden. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien749 kcal(36 %)
Protein52 g(53 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate75 g(50 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,9 g(30 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K9,6 μg(16 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin28,6 mg(238 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin21,4 μg(48 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium1.078 mg(27 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium129 mg(43 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure285 mg
Cholesterin66 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Couscous
2 rote Zwiebeln
80 g schwarze Oliven ohne Stein
150 g getrocknete Aprikosen
2 Knoblauchzehen
½ TL Korianderpulver
6 EL Olivenöl
3 EL Weißweinessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Erdnusskern
½ Bund Minze davon die Blätter, fein geschnitten
600 g Putenbrustfilet
½ Bund Minze zum Garnieren
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Grill

Zubereitungsschritte

1.

400 Milliliter kochendes Salzwasser über den Couscous gießen und 5 Minuten quellen lassen. Den Couscous mit einer Gabel auflockern.

2.

Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Oliven in Scheiben schneiden. Aprikosen klein schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Einen Teil der Minze fein hacken. Essig mit Koriander, Salz und Pfeffer verrühren, 3 Esslöffel Öl unterschlagen, abschmecken. Oliven, Aprikosen, Knoblauch, Minze und die Hälfte der Zwiebeln unterrühren und das ganze mit dem Couscous vermengen. Minze und Erdnüsse zugeben und locker unterheben.

3.

Putenbrust in dünne Streifen schneiden, dünn mit restlichemÖl einpinseln, mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem heißen Grill je Seite 1–2 Minuten grillen.

4.
Couscoussalat mit gegrillten Putenstreifen auf Tellern anrichten und mit übrigen Zwiebelwürfeln bestreut und mit Minzeblättchen garniert servieren.