print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Sauerkrautauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sauerkrautauflauf
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Kalorien:
424
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert424 kcal(20 %)
Protein14,4 g(15 %)
Fett31,5 g(27 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
Kartoffeln , vorwiegend festkochend
200 g
50 g
durchwachsener, geräucherter Speck
1
150 g
500 g
2 EL
250 g
100 ml
100 g

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen und in Salzwasser 20-25 Minuten kochen. Abgießen, kurz abkühlen lassen und pellen. Kartoffeln in Stücke schneiden.

    2.

    Champignons säubern, putzen und in Scheiben schneiden. Speck würfeln. Zwiebel pellen und würfeln. Ananas in Stücke schneiden. Sauerkraut mit einer Gabel auflockern, ev. mit einer Schere kleiner schneiden.

    3.

    Öl erhitzen, Speck darin auslassen, Zwiebel und Champignons zugeben und kurz darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    4.

    Schmand mit Milch verrühren. Edelpilzkäse mit einer Gabel zerdrücken und dabei den Schmand untermischen. Mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und grob zerschneiden.

    5.

    Die vorbereiteten Zutaten in eine Auflaufform schichten und den Schmand darüber geben. Mit Petersilie bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) ca. 30 Minuten backen.

    Video Tipps

    Wie Sie Champignons kinderleicht putzen
    Wie Sie eine Zwiebel ganz einfach in grobe Würfel schneiden