Scharfe Garnelen mit Knoblauchbaguette

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Scharfe Garnelen mit Knoblauchbaguette
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
321
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien321 kcal(15 %)
Protein17 g(17 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K5,4 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium268 mg(7 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod70 μg(35 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren7,8 g
Harnsäure118 mg
Cholesterin127 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
6
Zutaten
25 g
1 EL
1
450 g
größere Garnelen küchenfertig; frisch oder TK
¼ TL
20 ml
1 EL
3 EL
frische Kräuter gemischte, feingeschnittene
Pfeffer aus der Mühle
1
Ciabatta oder Baguette
3 EL
flüssige Knoblauchbutter
4 EL

Zubereitungsschritte

1.
Chilischote waschen, längs aufschlitzen, entkernen und fein hacken.
2.
Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen und Chili darin ca. 2 - 3 Min. andünsten, dann die Garnelen zugeben und bei starker Hitze solange braten bis sie rötlich werden. Nun mit Chilipulver bestreuen, Cognac, Tomatenpüree und Kräuter zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und in weiteren 2 - 3 Min. fertig garen.
3.
Zwischenzeitlich Knoblauchbutter mit Olivenöl verrühren und auf die Brotscheiben verstreichen. Im heissen Backofen oder unter dem Grill goldbraun rösten.
4.
Garnelen mit Knoblauchbrot servieren, dazu ein kleiner frischer Salat