Scharf angebratene Garnelen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Scharf angebratene Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
Garnelen geschält und entdarmt
1 EL
dunkle Sojasauce
2
1 EL
1 TL
edelsüßes Paprikapulver
50 g
Pfeffer aus der Mühle
1 Zweig
1 Zweig
¼ l
1 EL
20 g
kalte Butter
frische Kräuter zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GarnelenButterButterSojasauceThymianRosmarin

Zubereitungsschritte

1.

Die Garnelen waschen, trocken tupfen und in der Sojasoße marinieren. Inzwischen die Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Garnelen herausnehmen, abtropfen und in der Mehl-Paprikapulver-Mischung wenden.

2.

Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen, die Garnelen zugeben und 4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Garnelen aus der Pfanne nehmen, die Tomaten, den Thymian und Rosmarin im restlichen Bratfett anschwitzen, mit der Brühe und Austernsoße aufgießen und etwas einreduzieren lassen. Mit Butter aufmontieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Die Garnelen auf einer Platte anrichten und mit der Sauce übergießen. Mit frischen Kräutern garniert servieren.