Schweinekarree mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinekarree mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig
Kalorien:
357
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien357 kcal(17 %)
Protein45 g(46 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K12,2 μg(20 %)
Vitamin B₁1,7 mg(170 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin18,8 mg(157 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium1.044 mg(26 %)
Calcium43 mg(4 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure323 mg
Cholesterin110 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 EL Kümmel
½ TL Pimentkörner
1 Gewürznelke
1 TL getrockneter Majoran
Salz
1 TL Pfefferkörner
1 ⅕ kg Schweinekotelett am Stück, küchenfertig
2 EL Pflanzenöl
200 ml Fleischfond
400 g festkochende Kartoffeln
300 g Kürbisfruchtfleisch z. B: Muskatkürbis
Pfeffer aus der Mühle
1 EL frisch gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Gewürze mit den Majoran, Salz und Pfeffer in einem Mörser zerstoßen.
3.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, rundherum mit der Gewürzmischung einreiben und in einem Bräter in heißem Öl rundherum anbraten. Mit der Fettseite nach oben drehen und im vorgeheizten Ofen ca. 1 1/2 Stunden zu Ende braten. Dabei ab und zu etwas Fond angießen.
4.
Die Kartoffeln schälen, waschen und mit dem Kürbisfruchtfleisch tournieren.
5.
Das Gemüse nach der Hälfte der Garzeit um das Fleisch herum verteilen, salzen, pfeffern und unter gelegentlichem Wenden mitbraten. Die letzten 10 Minuten den Ofen auf 220°C Oberhitze erhöhen und die Fleischkruste bräunen.
6.
Das Gemüse mit der Petersilie mischen, mit dem Braten auf einer Platte anrichten und servieren.