Schweinemedaillons mit Brokkoli

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinemedaillons mit Brokkoli
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
450
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien450 kcal(21 %)
Protein53 g(54 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8 mg(67 %)
Vitamin K181,4 μg(302 %)
Vitamin B₁2,1 mg(210 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin24,2 mg(202 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin17,4 μg(39 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C94 mg(99 %)
Kalium1.086 mg(27 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium99 mg(33 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure395 mg
Cholesterin113 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Schweinefilet (4 Schweinefilets à 200 g)
4 EL Sojasauce
2 EL Honig
Pfeffer
1 Knoblauchzehe
400 g Brokkoli
75 g Erdnusskern (ungesalzen)
3 EL Öl
1 TL Butter
Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchweinefiletBrokkoliErdnusskernSojasauceHonigÖl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Fleisch waschen, trockentupfen, Sehnen und Fett entfernen und in etwa 1,5 cm dicke Medaillons schneiden. Sojasauce und Honig verrühren. Knoblauchzehe zerdrücken und in die Sauce geben und alles mit Pfeffer würzen. Fleisch in der Marinade mindestens 1 Stunde ziehen lassen.
2.
Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Die Stiele in dünne Stifte schneiden. Gemüse in kochendem Wasser ca. 3 Minuten blanchieren.
3.
2/3 der Erdnüsse mahlen, den Rest fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von beiden Seiten gut anbraten. Fleisch mit der restlichen Marinade und 100 ml Wasser angießen. Die Erdnüsse einrühren und köcheln lassen.
4.
Broccoli in 3 EL Wasser und 1 TL Butter dünsten, danach salzen und pfeffern. Gemüse zusammen mit dem Fleisch und der Sauce auf Tellern anrichten.