Schweinshaxe aus dem Ofen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinshaxe aus dem Ofen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig
Kalorien:
907
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien907 kcal(43 %)
Protein102 g(104 %)
Fett54 g(47 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁4 mg(400 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin42,5 mg(354 %)
Vitamin B₆2,3 mg(164 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin23,3 μg(52 %)
Vitamin B₁₂10 μg(333 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium1.287 mg(32 %)
Calcium59 mg(6 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen7,5 mg(50 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink11,5 mg(144 %)
gesättigte Fettsäuren19 g
Harnsäure606 mg
Cholesterin350 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 hintere Schweinshaxen
1 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Zwiebel
125 ml Bier
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BierSalzPfeffer aus der MühleZwiebel

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200° vorheizen.
Die Haut der Schweinshaxen mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden (oder bereits vom Metzger machen lassen).
Die Haxen waschen, abtrocknen und mit dem Salz und dem Pfeffer einreiben.

2.

1/4 l Wasser in eine Bratreine schütten, die Haxen einlegen und im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 2 1/2 Std. braten.
Während der gesamten Garzeit alle 15 Min. die Haxen mit dem Bratenfond beschöpfen.
Notfalls etwas Wasser nachgießen, es sollte stets etwa 1/8 l Flüssigkeit in der Reine sein.

3.

Zwiebel schälen und vierteln und nach gut 1 1/2 Std. Bratzeit zu den Haxen geben.
30 Min. vor dem Ende der Garzeit die Temperatur auf 250° (Umluft 230°) erhöhen.
Das Fleisch dann wiederholt mit dem Bier oder dem Salzwasser bepinseln und fertig braten. Die Haut wird dadurch besonders knusprig.

4.

Die fertigen Haxen warm stellen.
Den Bratenfond mit wenig Wasser aus der Bratreine lösen, durch ein Sieb in einen Topf gießen und einmal aufkochen lassen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ungebunden zu den Haxen servieren.