Seeteufel mit pikanter Tomatensoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Seeteufel mit pikanter Tomatensoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
3
1 Stück
Ingwer walnussgroß
2
2 EL
Ghee ersatzweise Butterschmalz
2 EL
1 TL
Koriander gemahlen
½ TL
Fenchelsamen gemahlen
½ TL
Kreuzkümmel gemahlen
1 TL
1 TL
1 EL
brauner Zucker
250 ml
3 EL
600 g
8 Stiele
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebeln, den Ingwer und den Knoblauch schälen, alles fein hacken. Das Ghee in einer hohen Pfanne erhitzen, die gehackten Zutaten darin 3 Minuten bei kleiner bis mittlerer Hitze unter Rühren braten. Das Tomatenmark, den gemahlenen Koriander, das Fenchelpulver, den Kreuzkümmel, Chili und Kurkuma zufügen und 1 Minute mitbraten. Mit dem Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Mit 250 ml Wasser und dem Zitronensaft ablöschen, aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Das Fischfilet waschen. und trockentupfen. Den Fisch in größere Stücke schneiden und in der würzigen Tomatensauce bei kleiner bis mittlerer Hitze zugedeckt in 6-8 Minuten garen. Zum Servieren den Koriander waschen, trockenschütteln und grob hacken. Den Koriander in das Fischcurry rühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und servieren. Dazu passt Basmatireis

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen