Shrimps-Spieß mit Tomaten-Pfirsichsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Shrimps-Spieß mit Tomaten-Pfirsichsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
361
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien361 kcal(17 %)
Protein29 g(30 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E14,1 mg(118 %)
Vitamin K8,3 μg(14 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin10,4 mg(87 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium700 mg(18 %)
Calcium158 mg(16 %)
Magnesium118 mg(39 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod137 μg(69 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure245 mg
Cholesterin203 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Garnelen küchenfertig (geschält und entdarmt)
3 Nektarinen
3 Tomaten
3 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
4 EL Chiliöl
1 EL frisch gehackte Oregano
2 EL gemischte Kräuterblatt z. B. Minze, Shiso, Kresse usw.
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GarnelenOlivenölZitronensaftOreganoZuckerNektarine

Zubereitungsschritte

1.

Die Garnelen waschen und trocken tupfen. Die Nektarinen waschen, halbieren, den Kern entfernen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Tomaten ebenfalls waschen, vom Stielansatz befreien und in 2 cm große Würfel schneiden. Das Olivenöl mit dem Zitronensaft mischen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen und abschmecken.

2.

Für die Garnelenspieße je 4 Garnelen auf einen Holzspieß aufstecken. Das Chiliöl mit dem gehackten Oregano, Pfeffer und Salz mischen und die Garnelenspieße damit marinieren. 30 Minuten ziehen lassen und dann auf einem heißen Grill oder in einer Grillpfanne 3-5 Minuten unter Wenden garen. Die Tomaten mit den Nektarinen, dem Zitronendressing und den Kräutern mischen und zusammen mit den Garnelenspießen servieren.