Grillen auf leichte Art

Gegrillte Käse-Tomaten-Spieße

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gegrillte Käse-Tomaten-Spieße

Gegrillte Käse-Tomaten-Spieße - Fix und unkompliziert mit frischem Dill

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
330
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Gesund aufgespießt: Lycopin aus den Tomaten schützt unsere Zellen vor schädlichen freien Radikalen. Die können durch Stress, Rauchen, aber auch falsche Ernährung entstehen. Der Feta ist nicht nur ein guter Eiweißlieferant, sondern punktet auch mit Calcium. Der Mineralstoff wird gebraucht, damit Nerven und Muskeln ihre Arbeit ordnungsgemäß erledigen können. Und das Olivenöl? Das tut mit fast 80 Prozent ungesättigten Fettsäuren Herz und Gefäßen gut!

Das Gemüse können Sie nach Lust und Laune variieren. Wie wäre es mit Paprikaschoten? Die sorgen für eine Extraportion Vitamin C.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien330 kcal(16 %)
Protein13 g(13 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K10,5 μg(18 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium310 mg(8 %)
Calcium205 mg(21 %)
Magnesium26,7 mg(9 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod60,3 μg(30 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren14 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin52 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Cocktailtomaten
300 g Feta
4 rote Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
4 Stiele Dill
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FetaOlivenölDillZwiebelKnoblauchzeheSalz

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten waschen und halbieren. Feta würfeln. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. 

2.

Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Dill waschen, trocken schütteln, Fähnchen abzupfen und grob hacken. Knoblauch und Dill mit Öl verrühren.

3.

Tomaten abwechselnd mit Feta und Zwiebeln auf Spieße stecken und mit dem Öl bepinseln. Etwa 30 Minuten ziehen lassen. Salzen, pfeffern und auf dem heißen Grill unter gelegentlichem Wenden ca. 6–8 Minuten grillen.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite