Sommerbeeren mit Vanillesoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sommerbeeren mit Vanillesoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
216
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien216 kcal(10 %)
Protein6 g(6 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K11,9 μg(20 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure117 μg(39 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin12 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C106 mg(112 %)
Kalium651 mg(16 %)
Calcium135 mg(14 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure54 mg
Cholesterin60 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g gemischte Beeren Erdbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren
Für die Vanillesauce
1 Ei getrennt
1 EL Zucker
1 EL Speisestärke
250 ml Milch
1 Vanilleschote
500 g frische Kirschen
Zum Garnieren
Minze
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KirscheMilchZuckerEiVanilleschoteMinze

Zubereitungsschritte

1.

Die Beeren waschen, verlesen und die größeren Erdbeeren vierteln. Für die Vanillesauce das Eigelb mit dem Zucker, der Stärke und etwa 50 ml Milch anrühren. Die Vanilleschote aufschlitzen, mit der restlichen Milch in einen Topf geben und aufkochen lassen. Die Milch vom Herd ziehen und etwa 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Die Vanilleschote entfernen.

2.

Das angerührte Eigelb einrühren, den Topf zurück auf den Herd stellen und unter Rühren erhitzen (nicht kochen!), bis die Sauce bindet. Die Vanillesauce etwas abkühlen lassen. Das Eiweiß steif schlagen und nach und nach unter die Vanillesauce heben. Die Früchte mischen, zusammen mit der Vanillesauce in Schälchen anrichten und mit Minzblättern garniert servieren.