Naschen ohne Reue

Tiramisu mit Sommerbeeren

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Tiramisu mit Sommerbeeren

Tiramisu mit Sommerbeeren - Lecker-leichte Version des Dessert-Klassikers für die Sommerzeit!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
65 / 100
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
183
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dank Magerquark und Joghurt wird das sommerliche Tiramisu schön leicht – und bringt gleichzeitig viel Protein als Körperbaustoff mit ein! Die Sommerbeeren in Hülle und Fülle auf dem Dessert-Klassiker sehen nicht nur schön aus, sondern punkten mit ihren sekundären Pflanzenstoffen als wunderbare Zellschützer.

Sie bringen ordentlich Zeit für die Zubereitung mit? Dann backen Sie die Löffelbiskuits doch einfach selbst! In unserem Rezept für gesunde Löffelbiskuits zeigen wir, wie es geht.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien183 kcal(9 %)
Protein10 g(10 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker7,7 g(31 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K5,2 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium160 mg(4 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure10 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
10
Zutaten
150 g Blaubeeren
200 g Erdbeeren
150 g Löffelbiskuit
100 ml Filterkaffee (abgekühlt)
500 g Magerquark
2 EL Apfelsaft
2 EL Honig
150 g Mascarpone
100 g Joghurt (1,5 % Fett)
Zubereitung

Küchengeräte

1 Auflaufform (20 x 30 cm), 1 kleines Messer, 1 Rührschüssel

Zubereitungsschritte

1.

Beeren waschen und abtropfen lassen. Erdbeeren putzen und in Viertel schneiden.

2.

Löffelbiskuits nebeneinander in eine rechteckige Auflaufform (20 x 30 cm) legen und mit Kaffee beträufeln.

3.

Quark mit Apfelsaft und Honig verrühren. Mascarpone und Joghurt unter die Creme heben. Masse auf den getränkten Löffelbiskuits verteilen und glatt streichen.

4.

Früchte darauf verteilen und für mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog