Spargel-Blattsalat mit Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargel-Blattsalat mit Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
896
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien896 kcal(43 %)
Protein80 g(82 %)
Fett60 g(52 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D14,6 μg(73 %)
Vitamin E14,4 mg(120 %)
Vitamin K130,1 μg(217 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin49,1 mg(409 %)
Vitamin B₆2,2 mg(157 %)
Folsäure389 μg(130 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂15,4 μg(513 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium2.051 mg(51 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium126 mg(42 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren14 g
Harnsäure54 mg
Cholesterin245 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g grüner Spargel
300 g weißer Spargel
Salz
1 EL Butter
Zucker
1 EL Sherryessig
5 EL Olivenöl
1 Kopfsalat
1 Zitrone
12 dünne Scheibe gebeizter Lachs
4 TL Lachskaviar (kleines Glas)
4 EL Sahnemeerrettich
frischer Dill
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spargel waschen und schälen. Vom grünen Spargel nur das untere Drittel der Stangen schälen, die weißen Spargelstangen ab dem Kopf schälen. Holzige Enden abschneiden. Den weißen Spargel in reichlich Salzwasser mit 1 EL Butter und einer Prise Zucker 15 Minuten bissfest kochen, den grünen nur die letzten 10 Minuten mitkochen, da dieser schneller gar ist. Mit eiskaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und in 4 cm lange Stücke schneiden. Mit 3 EL Olivenöl, Sherry-Essig und einer Prise Salz marinieren.
2.
Vom Salat die Blätter ablösen, das Salatherz ganz lassen, waschen und gut abtropfen.
3.
Anschließend das Herz vierteln, salzen und mit Zitronensaft und dem übrigen Olivenöl beträufeln. Die Spargelstücke, Salatblätter und das Salatherz bunt gemischt auf Tellern anrichten. Je 3 gerollte Lachsscheiben darauf legen und mit 1 El Sahnemeerrettich, 1 TL Lachskaviar und frischen Dillzweigen anrichten.