Spargel-Kräutersalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargel-Kräutersalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
150
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien150 kcal(7 %)
Protein5 g(5 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,1 mg(59 %)
Vitamin K127,8 μg(213 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure276 μg(92 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin5,2 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C57 mg(60 %)
Kalium583 mg(15 %)
Calcium94 mg(9 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure63 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g weißer Spargel
500 g grüner Spargel
2 EL Zitronensaft
Salz
Zucker
1 Handvoll Kerbel
1 Handvoll Schnittlauch
1 Schalotte
4 EL weißer Balsamessig
4 EL Rapsöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Beide Spargelsorten waschen. Den weißen Spargel ganz schälen, holzige Enden abschneiden und in 5-6 cm lange, schräge Stücke schneiden. Vom grünen Spargel nur das untere Drittel schälen und ebenfalls in schräge Stücke der gleichen Größe schneiden.
2.
Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und den Zitronensaft, 1 TL Salz und 1 TL Zucker dazu geben. Den weißen Spargel darin ca. 8 Minuten kochen, dann den grünen Spargel dazu geben und weitere 8-10 Minuten kochen. Den Spargel abgießen und kalt abschrecken. Vom Kochwasser ca. 75 ml auffangen.
3.
Den Kerbel und den Schnittlauch abbrausen und trocken schütteln, einige Blättchen bzw. Halme zur Seite legen, den Rest fein hacken. Die Schalotte abziehen und fein würfeln.
4.
Die Kräuter, die Schalotte, den Essig und das Öl mit dem Spargelwasser verquirlen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Den Spargel auf Tellern anrichten, das Dressing darüber verteilen und mit den übrigen Kräutern garnieren.