Spinatsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinatsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
frischer Spinat
250 g
2 Zweige
glatte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
1 Msp.
2 EL
1 ½ EL
800 ml
6
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatRinderhackfleischGheePetersilieSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Den Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. Dann fein hacken. Das Fleisch in eine Schüssel geben. Petersilie abbrausen, die Blättchen fein hacken, mit Salz, 1 guten Prise Pfeffer und Zimt hinzufügen und unter das Fleisch mischen. Daraus etwa kirschgroße Bällchen formen.
2.
In einer Pfanne 1 EL Ghee erhitzen, die Bällchen darin bei mittlerer Hitze rundum braun braten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. ½ EL Ghee zum Bratfett geben und stark erhitzen. Das Mehl unterrühren und anschwitzen, bis es sich leicht zu bräunen beginnt. Mit 400 ml Fleischbrühe löschen und glatt rühren. Die Brühe aufkochen und in einen Topf geben. Restliche Brühe unterrühren und bei mittlerer Hitze offen zum Kochen bringen.
3.
In einer Pfanne restliches Ghee stark erhitzen, den Spinat hinzufügen und unter Rühren etwa 5 Min. braten, dann zu der Brühe geben. Kardamomkörner aus den Kapseln nehmen, im Mörser fein zerkleinern, in die Suppe rühren. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Bällchen hineingeben. Die Suppe noch etwa 5 Min. bei schwacher Hitze offen köcheln lassen. Mit frischem Fladenbrot servieren.